Projekt 100DM

Mit einer Gesamtsumme von 100.000 Euro förderte die LOTTO-Stiftung Berlin das Projekt 100DM.

Im Rahmen des Bürgerfestes zum Tag der Deutschen Einheit erinnert eine Ausstellung, eine Website sowie eine Publikation an das Begrüßungsgeld in Höhe von 100DM, das in die Bundesrepublik einreisende DDR-Bürger bekommen haben. Mit den Geschichten rund um die kleinen und großen Konsum-Wünsche der Wendezeit leistet das Projekt einen wichtigen Beitrag zur historischen und künstlerischkulturellen Auseinandersetzung mit einem der bedeutendsten Abschnitte der deutschen Geschichte.

Stand 28.09.2018