Altstadt Köpenick - Barrierefreie Stadtführung

Seit 2011 können auch Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, vor allem Gehbehinderungen, Hör- und Sehschäden, einen barrierefreien Stadtrundgang durch Köpenick erleben.

Dafür entwickelte der Tourismusverein Treptow-Köpenick einen Multimedia-Guide, der von der LOTTO-Stiftung Berlin finanziell mit 57.725 Euro unterstützt wurde.

Auch andere moderne Medien werden immer stärker zum geeigneten Hilfsmittel für die Information und den Service im Tourismus. Daher wurde in einem zweiten Projekt „Köpenick für Alle“ das Internetportal des Tourismusvereins nach den geltenden Kriterien der Barrierefreiheit gründlich überarbeitet. Die Seite wird damit von Lesemaschinen für Sehbehinderte optimal wiedergegeben und die Navigation ist über die Tastatur gut zu bedienen.

Des Weiteren steht seit 2013 zudem die kostenlose Applikation Köpenick-Trip für Smartphones der Betriebssysteme IOS und Android zum kostenlosen Download über die entsprechenden App-Stores zur Verfügung. Aufbauend auf den Inhalten des Multimedia-Guides ermöglicht sie ihren Nutzern ebenfalls eine individuelle barrierefreie Stadtführung auf der historischen Altstadtinsel Köpenicks.

Die LOTTO-Stiftung Berlin gewährte dem Tourismusverein Berlin Treptow-Köpenick e.V. für dieses Projekt eine Zuwendung in Höhe von 30.300 Euro.

Fotograf und Copyright: Tourismusverein Berlin Treptow-Köpenick e. V.
Stand: 31.01.2015